Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen     OK
Über mich Leistungen Aktuelles Kontakt

Aktuelles

Beitrag vom 21. 4. 2020:
SARS Covid-19 Hilfsmaßnahmen
(Stand 14. 4. 2020)



Die gesamte Welt befindet sich in einer schweren Krise. Das Virus SARS Covid-19 hat eine Pandemie ausgelöst, zu deren Eindämmung ein weltweiter Shutdown herbeigeführt wurde. Ausgehend von der Einschränkung der persönlichen Kontakte bis hin zur Schließung von Handel, Produktion und nicht lebensnotwendigen Dienstleistungen. Das hat zu dramatischen wirtschaftlichen Einschnitten geführt, deren finanzielle Abfederung in Österreich mit den Covid-19-Gesetzen in wöchentlich ergänzten Fassungen begegnet wird. Zur Abdeckung des Liquiditätsbedarfs österreichischer Unternehmen und Privatpersonen werden von der Regierung 38 Mrd in die Hand genommen.

In Hinblick auf die Aktualität finden Sie einen Beitrag zum Corona-Hilfsfonds, der Unternehmen mit Garantien, Direktkrediten und Direktzuschüssen unterstützen soll. Weiters finden Sie einen kurzen Überblick über die zweite Phase des Corona-Härtefallfonds, von dem Auszahlungen ab dem 20. April 2020 beantragt werden können.

Lesen Sie alle Maßnahmen im folgenden Link und bleiben Sie gesund!

Vollen Beitrag lesen

Beitrag vom 16. 6. 2019:
Eckpunkte der Steuerreform 2018/2019



Die Steuerreform 2018/2019 bringt einige Neuerungen mit sich. So steht mit dem Familienbonus Plus ab Jänner 2019 Familien pro Kind und Kalenderjahr ein Absetzbetrag von € 1.500 steuermindernd zur Verfügung. Darüber hinaus wird der Umsatzsteuersatz für Beherbergungsumsätze wieder auf 10% gesenkt. Die Arbeitslosenversicherungsbeiträge werden neu gestaffelt und für 2020 sind auch schon einige Punkte fixiert worden.

Vollen Beitrag lesen

Beitrag vom 2. 6. 2019:
Umsatzsteuerliche Behandlung
von Gutscheinen ab 1. 1. 2019



Ab dem 1.1.2019 traten neue Vorschriften für die umsatzsteuerliche Behandlung von Gutscheinen gemäß der EU-Gutscheinrichtlinie in Kraft. Prinzipiell wird nun zwischen Einzweck- und Mehrzweckgutscheinen unterschieden. Bei einem Einzweckgutschein fällt die Umsatzsteuer sofort bei Verkauf des Gutscheins an, bei einem Mehrzweckgutschein hingegen erst bei Einlösung des Gutscheins.

Vollen Beitrag lesen
Seite: 1234
Home Über mich Leistungen Aktuelles Kontakt/Impressum

Mag. Roland Kuntner-Kunz · Steuerberater, Experte Sozialversicherungsrecht · Wimbergergasse 29/12 · 1070 Wien
+43 699 / 118 90 155 · office@kuntner-kunz.at · UID: ATU70546778 · Mitglied der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer